Nikolaus von Kues

Nokilaus von Kues - Portrait

Nikolaus wurde 1401 in Kues als Sohn des Kaufmanns Johann Cryfftz (Krebs) geboren. Er gehörte zu den ersten deutschen Humanisten in der Epoche des Übergangs zwischen Spätmittelalter und früher Neuzeit. Nach Studien in Heidelberg, Padua und Köln stieg er als Priester und Wissenschaftler in die höchsten Ränge des öffentlichen Lebens seiner Zeit auf: Konzilsmitglied in Basel, päpstlicher Legat in Deutschland, Kardinal der römischen Kirche, Bischof von Brixen, Generalvikar in Rom. Als Kurienkardinal und Ratgeber von Papst Pius II. war er mit der Reform des Klerus und der allgemeinen Kirchenreform befasst. Er starb 1464 in Todi, Umbrien. Sein Leib ruht in der Kirche San Pietro in Vincoli in Rom. Sein Herz ruht in der Kapelle des von ihm gestifteten St.-Nikolaus-Hospitals. Mer Informationen erhalten Sie hier.

Cusanus-Jahr 2014: Andenken und Ausstellungen

1464 verstarb in der umbrischen Bischofsstadt Todi der wohl berühmteste Sohn der Mittelmosel, Nikolaus Cusanus. Aus diesem Anlass findet in seiner moselfränkischen Heimat eine Reihe von Veranstaltungen statt, die von der Stadt Bernkastel-Kues, dem dortigen St. Nikolaus-Hospital/Cusanusstift, dem Institut für Cusanus-Forschung in Trier sowie allen weiteren, dem Leben und Werk des Nikolaus von Kues in der Region verbundenen Institutionen, wie z. B. der Kueser Akademie für europäische Geistesgeschichte oder der Akademie Kues – Seniorenakademie und Begegnungsstätte in Bernkastel-Kues, organisiert werden. Die Bandbreite der Veranstaltungen reicht dabei von Vorträgen, Symposien, Lesungen, über Ausstellungen, Buchvorstellungen und Studientagen bis hin zu Filmvorführungen und Reisen auf den Spuren des Nikolaus von Kues.
Am 10. August wird ein Pontifikalamt vom, Bischof von Brixen zelebriert. In der norditalienischen Stadt war Cusanus lange Zeit Kardinal. Auf dem Karlsbader Platz wird am Vorabend (9. August) das Kammerorchester aus Karlovy Vary, der tschechischen Partnerstadt von Bernkastel-Kues, aufspielen: Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“.

Termine im Cusanus-Jahr (Auszug)

Termine_Jubilaeumsjahr_2014.pdf

 

Pressemeldung: Cusanus-Jahr 2014

Ferienland Bernkastel Cusanus-Jahr 2014

 

3 Ausstellungen im St.-Nikolaushospital/Cusanusstift

Cusanus-Jahr Leporello

Weitere Infomationen zum Leben und Schaffen Nikolaus von Kues erhalten auch unter diesem Link des Cusanus Portals.

 

Informationen zum Cusanus Jahr 2014 können Sie hier auf der Website der Stadt Bernkastel-Kues finden.

Logo Cusanus-Gesellschaft
600 Jahre Nikolaus von Kues

Kontakt:

Gestade 18

54470 Bernkastel-Kues

 

Telefon:

Fon: 06531 54118

 

email:

cusanus@bernkastel-kues.de


Nikolaus Cusanus - Der Film
Nikolaus Cusanus - Der Film Bitte hier klicken